bagpipe.de

Ihr Spezialist für den Dudelsack!

Die Drehleier - Feinabstimmung und Wartung

in / Verlag der Spielleute / Sachbücher

Artikel-Nr. 15-5

› Infos und Preise

Die Drehleier hat sich seit Beginn der 1970er Jahre in der traditionellen Volksmusik vieler Länder Europas, aber auch in der Alten Musik und im Jazz voll etabliert und gehört heutzutage zu den Standardinstrumenten.

Der musikalischen Faszination dieses sehr komplexen Instrumentes steht aber, wie das auch bei den verschiedenen Bauformen des Dudelsacks der Fall ist, die Notwendigkeit gegenüber, dass der Musiker sein Instrument immer wieder technisch auf dem Laufenden halten muss. Wartung und Feinabstimmung sind also Arbeiten, die ein Drehleierspieler immer wieder selbst an seinem Instrument durchführen muss.

Diese wichtigen Kenntnisse zu vermitteln, haben sich die Autoren zur Aufgabe gemacht. Philippe Destrem, Frankreich, und Volker Heidemann, Deutschland, sind langjährige Kenner der Materie, und das sowohl als Instrumentenbauer als auch als erfahrene Kursleiter und Musiker.

Alle beschriebenen Arbeiten, Justagen und Korrekturen werden durch ca. 120 Skizzen anschaulich verdeutlicht. Eine Tabelle zur Fehlersuche, die umfangreiche Bibliographie und ein Beiblatt mit Adressen der Drehleierszene in Deutschland machen das Werk zu einem unverzichtbaren Helfer.

Inhalt:

Das dreisprachige Buch (französisch, deutsch, englisch) geht unter Berücksichtigung der Weiterentwicklung im Instrumentenbau und der Verwendung neuer Materialien umfassend auf alle wichtigen Bereiche ein: 

  • Bezeichnungen der Teile einer Drehleier
  • Stimmungen und Wahl der Saiten
  • Voraussetzungen für das Stimmen der Drehleier
  • Herstellung des Schnarrstegs
  • Die Tangenten, das Rad
  • Reinigung, Kapodaster, Wirbel u.v.a.

Bestell-Nr.: 13-1
ISBN: 978-3-927240-15-5
Format; DIN A4
Seitenzahl: 92 Seiten
Einband: Broschur mit Fadenheftung


Zubehör

Drehleier spielen - Lehrbuch

Startseite Mein Konto Kontakt

© 2018 bagpipe.de