Canntaireachd Projekt – Ausgabe 03 – “Maol Donn”

9,99 inkl. Mwst.

Enthält 19% VAT
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kurs buchen (extern)

Entdecke mit dem “Canntaireachd Projekt” eine einzigartige Möglichkeit, Dein Pibroch-Repertoire zu erweitern und in die faszinierende Welt des Campbell Canntaireachd einzutauchen. Unter der Leitung von Allan MacDonald und Thomas Zöller erhältst Du sorgfältig transkribierte und editierte Ausgaben des Canntaireachd, die in Notenschrift umgesetzt sind und mit historischem Kontext ergänzt werden. Das Projekt beinhaltet außerdem fesselnde Aufnahmen des Grounds, gespielt von Allan MacDonald, sowie die Canntaireachd, gesungen von Thomas Zöller. Verpasse nicht die Chance, “Ceòl Mòr” und “Pibroch” in ihrer ursprünglichen Form zu erforschen und Dein Verständnis für diese einzigartige Musikform zu vertiefen.

Beschreibung

Du möchtest Dein Pibroch-Repertoire erweitern und einen einzigartigen Zugang zu dieser faszinierenden Musikform aus dem schottischen Hochland bekommen? Dann ist das “Canntaireachd Projekt” genau das Richtige für Dich!

“Ceòl Mòr” oder “Pibroch” – wie es oft genannt wird – ist funktionale Musik mit tiefen Wurzeln im schottischen Kulturerbe. Und jetzt hast Du die Chance, den Campbell Canntaireachd zu entdecken, eine der größten und wichtigsten Quellen für Pibroch mit sage und schreibe 168 Stücken!

Allan MacDonald of Glenuig und Thomas Zöller haben sich zum Ziel gesetzt, den Bekanntheitsgrad des Campbell Canntaireachds zu steigern. Ihre Publikationen bieten eine intensive Forschungsarbeit und kulturelle Intuition, um das Manuskript zum Leben zu erwecken.

In jeder Ausgabe des Canntaireachd Projekts erwarten Dich folgende Schätze:

  1. Der komplette, transkribierte Campbell Canntaireachd direkt vom Originalmanuskript. Du bekommst Editierungen und Fußnoten, die Dir eine tiefere Einsicht in die Stücke ermöglichen.
  2. Die Umsetzung des Canntaireachd in Notenschrift – hier wird der Canntaireachd sogar als “Liedtext” unter den Noten integriert. So kannst Du die Melodien ganz intuitiv erfassen.
  3. Du bekommst den jeweiligen historischen Kontext zu jedem Stück geliefert, um das kulturelle Erbe dieser Musik besser zu verstehen.
  4. Was wäre ein Canntaireachd Projekt ohne die Klänge selbst? Du erhältst Aufnahmen des Grounds, gespielt von Allan MacDonald, sowie die Canntaireachd, gesungen von Thomas Zöller. Ein echtes akustisches Erlebnis!
  5. Als Krönung gibt es die komplette Pibroch-Aufnahme von Allan MacDonald, um das Gesamtwerk in voller Pracht zu genießen.

In der aktuellen Ausgabe 03 “Maol Donn” findest du alles, was Dein Herz begehrt: der vollständige, transkribierte und editierte Canntaireachd inklusive Notenschrift und Canntaireachd-Vokabeln. Dazu erhältst Du die fesselnde Aufnahme des kompletten Pibrochs, gespielt von Allan MacDonald, sowie den Ground, gesungen von Thomas Zöller.

Verpasse nicht diese einzigartige Gelegenheit, in die Welt des Campbell Canntaireachd einzutauchen und Dein Pibroch-Repertoire zu erweitern. Melde Dich jetzt zum Canntaireachd Projekt an und erlebe die wunderbare Schönheit schottischer Musiktraditionen!